Praktikum bei der LpB

Gerne bieten wir die Möglichkeit, die Arbeit der Landeszentrale aus der Perspektive einer Praktikumsstelle heraus kennenzulernen. Voraussetzung ist allerdings, dass es sich um ein Pflichtpraktikum handelt und dass unsererseits genügend Kapazitäten für eine Betreuung vorhanden sind. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir nur eine sehr begrenzte Zahl an Praktikumsstellen vergeben können.

Achtung: Derzeit finden Praktika in der LpB ausschließlich digital statt!


Wir suchen:
An Politik interessierte junge Menschen, die im Idealfall vertieftes Interesse an einem unserer Arbeitsschwerpunkte mitbringen und sich gezielt in einem Themenfeld einbringen möchten.
 

Wir bieten:
Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, je nach Format des Praktikums ggf. eine kleine finanzielle Unterstützung und am Ende natürlich eine detaillierte Bescheinigung über Ihre Tätigkeit bei uns.
 

Wir benötigen von Ihnen:
vollständige Unterlagen (ein Motivationsschreiben inkl. Nennung des Bereichs sowie Zeitraums, in dem das Praktikum absolviert werden soll, einen Lebenslauf und eine Bescheinigung darüber, dass es sich um ein Pflichtpraktikum handelt), bitte alles in einem einzigen PDF-Dokument.


Fristen:
Bewerbungsfristen sind der 1. Januar, der 1. April, der 1. Juli und der 1. Oktober.
Sie erhalten zeitnah nach Ihrer Bewerbung eine Eingangsbestätigung und Informationen über den weiteren Ablauf des Bewerbungsverfahrens, das ggf. auch ein kurzes digitales Vorstellungsgespräch umfasst.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!

Ansprechpartnerin

Dr. Sarah Scholl-Schneider

E-Mail: sarah.scholl-schneider@remove-this.politische-bildung-rlp.de

06131 - 16 29 82