Die Landeskoordination in Mainz

Seit 2008

besteht in Mainz die Landeskoordination (LK) für das Projket SOR-SMC in Rheinland-Pfalz, die bei der Landeszentrale für politische Bildung angesiedelt ist.

Sie bietet 

Informationen und Unterstützung bei der Einführung des Projektes an eurer Schule, sie berät Schulen im Projekt und hilft bei der Suche von Pat*innen. Auch die Verleihung des Titels beim Festakt an einer Schule wird von der Landeskoordination vorgenommen.

Außerdem vermittelt die LK euch Expert*innen und Referent*innen für Aktivitäten an den Schulenund kann euch hilfreiche Tipps geben bzw. Kontakte zu anderen Projektgruppen herstellen.

Das Publikations- und Veranstaltungsprogramm der Landeszentrale für politische Bildung kann euch als weitere Anregung dienen, zahlreiche Titel sind im Klassensatz kostenlos verfügbar. 

Auch die pädagogischen Angebote unserer Gedenkstätten in Osthofen und Hinzert für Schülerinnen und Schüler sowie das Angebot der Kooparetionspartnerinnen und -partner können von den Projektschulen genutzt werden.

Strukturen

Seit 2017 baute die LK drei Regionalkoordinationen auf, um mit der Weiterentwicklung regionaler Strukturen, die Aktivitäten und die Vernetzung der Projektschulen zu stärken.  Außerdem arbeitet die Lk beständig am Ausbau von Kooperationen mit professionellen Workshopangeboten für die Schulen.

Netzwerktreffen und Projektdatenbank

Zur Qualifizierung bieten wir neben der Vermittlung von konkreten Projektaktivittäen landesweite sowei regionale Netzwerktreffen an. Dort können sich Schülerinnen und Schüler aus den Projektschulen in Rheinland-Pfalz z.B. in der KZ-Gedenkstätte Osthofen bei Worms kennenlernen, vernetzen sowie diverse Workshops besuchen.

Darüber hinaus führen wir regionale themenbezogene Treffen durch.

Zur besseren Sichtbarkeits des Engagements der Schulen, zur Inspiration für Andere wurde 2020 eine Projektdatenbank entwickelt, mit der die Schulen auch besser und schneller miteinander in Kontakt treten und von den Erfahrungen profitieren können.

 

zurück